IT-Sicherheit, die sich anpasst

Cyber Security von der Analyse bis zu Schutzmaßnahmen und Notfallplänen

Eine Bewerbungs-E-Mail mit einem Erpressungs-Trojaner im Anhang? Eine Website, mit der versucht werden soll, Daten abzufischen? Ein Hackerangriff auf sensible Unternehmensdaten? Wir unterstützen Sie beim Schutz Ihrer IT-Infrastruktur.

Wann sind wir der richtige IT-Sicherheits-Partner für Sie?

Optimaler Service von Anfang an.

Ihr Ansprechpartner

Ingmar Erwig

Worauf kommt es Ihnen bei der IT-Sicherheit an?

Als kleines Systemhaus mit Schwerpunkt auf kleine und mittlere Unternehmen entwickeln wir durchdachte, bezahlbare und praktikable IT-Sicherheits-Maßnahmen.

Schwachstellen-Analyse
Firewall, VPN, Rechte
Schutz vor Viren und Trojanern
Sichere Backups

kostenfreie Erstberatung

Sprechen Sie mit uns unverbindlich über Ihre IT-Herausforderungen, und wir sagen Ihnen, ob und wie wir Sie unterstützen können.

Cyber-Security-Angebote im Detail

Um Schwachstellen in der IT-Sicherheit zu schließen, muss man diese erst kennen. Sind PCs im Einsatz, bei denen Sicherheitsupdates fehlen? Sind sensible Kundendaten gefährdet, weil sie zu leicht zugänglich sind, beispielsweise für Hacker oder Trojaner – was ein DSGVO- und Haftungsproblem darstellt? Werden Firmen-Smartphones verwendet, für die es keine Sicherheitsupdates mehr gibt? Haben Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit, aus Versehen gefährliche E-Mail-Anhänge zu öffnen? Sind Daten vor Diebstahl geschützt, worunter auch Industriespionage fallen kann? Wir durchkämmen Ihre komplette IT-Infrastruktur und geben anschließend Handlungsempfehlungen ab, mitsamt einem priorisierten Umsetzungsplan.

Ins Firmennetzwerk sollen nur die rein, die rein dürfen. Hierfür sorgen wir mit Firewalls. Ihre Mitarbeiter sollen im Home Office oder an einem anderen Standort auf sensible Daten auf den Servern zugreifen können? Wir richten für Sie VPN-Zugänge ein – und schalten diese auch wieder ab, wenn Mitarbeiter keinen Zugriff mehr haben sollen. Um den Diebstahl von Daten durch Externe oder Interne zu verhindern, muss teilweise auch der Zugriff durch fein austariertes Rechtemanagement oder durch physische Maßnahmen beschränkt werden. Wir erarbeiten für Sie eine maßgeschneiderte Lösung, die gleichzeitig hochfunktional ist und den Teams genug Freiraum lässt.

Ein falscher Klick auf einer Website oder einen E-Mail-Anhang, und alle Daten des Unternehmens können durch eine Schadsoftware unwiederbringlich zerstört werden. Durch Sicherheitssoftware, Spam-Filter, ein kluges Login-Management und die Nutzung von besonders gesicherten Bereichen werden Schäden durch Viren und Trojaner oftmals wirksam verhindert. Hundertprozentigen Schutz gibt es aber nie, weswegen neben technischen Sicherheitsmaßnahmen auch Mitarbeiter-Schulungen wichtig sind, um für Gefahren zu sensibilisieren.

Backups beim Cloud-Anbieter sind ein wichtiges Element, genauso wie physische Backups, die griffbereit am Firmensitz bereitliegen. Doch was ist, wenn der Cloud-Anbieter oder der eigene Firmensitz durch einen Brand oder eine Naturkatastrophe mindestens tagelang nicht nutzbar sind? Dann sind sichere Backups erforderlich, die extern gelagert werden. Zudem sind tagesaktuelle Backups notwendig, damit im Falle eines Defekts oder eines Erpressungstrojaners alle Daten zu einem vergangenen Stichpunkt widerherstellbar sind. Wir übernehmen das Backup-Thema und entwickeln Vorsorgepläne für Katastrophen.

Wenn große Sicherheitslücken öffentlich bekannt werden, muss sofort gehandelt werden – beispielsweise durch das Einspielen von Sicherheitsupdates oder sogar durch das teilweise Deaktivieren von IT-Infrastruktur. Wir sind im Notfall für Sie da, und vor allem überwachen wir die IT-Sicherheitslage, damit wir Sie proaktiv unterstützen können. Für diese laufende Betreuung sollten Sie ein Service Level Agreement (SLA) mit uns vereinbaren, das im Rahmen einer monatlichen Pauschale abgegolten wird.